IMMER AG verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren. Mehr Infos in unseren Datenschutzhinweisen
crump

Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc

Art. Nr. 41.1512
Art. Nr. 41.1512
Edelstahl rostfrei A2
DIN EN 1627-1630 Widerstandsklasse: RC3 Die Bauteile erschweren das Aufbrechen mit einem zweiten Schraubendreher und einem Brecheisen über eine Dauer von mindestens fünf Minuten
DIN EN 1634-Teil 1: Feuerwiderstandsprüfungen für Türen, Tore, Abschlüsse und Fenster
DIN 18251-3 Einsteckschlösser für Mehrfachverriegelungen (Norm zurückgezogen)
Schlosskasten verzinkt, Rundstulp Edelstahl rostfrei matt gebürstet, mit Delrinfalle, Mehrpunkt-Verriegelung mit Bolzenverriegelung und Fallenblockierung, Schlüssel- oder Drückerbedienung, 1-tourig, Riegel- und Bolzenvorschub 20 mm, DIN-rechts und -links werkzeuglos verstellbar
 
BedienungBeim PolyTribloc kann wahlweise die Funktion Schlüsselbedienung oder Drückerbedienung ein- bzw. umgestellt werden. Ab Werk ist grundsätzlich die Schlüsselbedienung eingestellt. 
 
Schlüsselbedienung 
Wird die Türe geschlossen, werden mit einer Schlüsseldrehung in Schliessrichtung alle drei Riegel ausgefahren und sowohl Falle als auch Riegel blockiert. Das Entriegeln geschieht mit einer Schlüsseldrehung in Öffnungsrichtung, alle drei Riegel werden zurückgezogen. Um das Schloss mit weniger Kraftaufwand zu verriegeln, kann nach einer halben Schlüsselumdrehung in Schliessrichtung mit einer Drückerbewegung nach oben die Verriegelung getätigt werden. Anschliessend muss der Schlüssel nur noch in die Abzugsstellung gebracht werden. 
Bei einer Drückerbewegung nach oben stossen die Zusatzriegel aus. Mit einer Schlüsseldrehung in Schliessrichtung wird der Hauptriegel ausgestossen. Falle und Zusatzriegel sind somit blockiert. Bei einer Schlüsseldrehung in Öffnungsrichtung wird der Hauptriegel eingezogen. Die Zusatzriegel und Falle werden mit einer Drückerbewegung nach unten eingezogen. 
Drückerbedienung 
Bei einer Drückerbewegung nach oben stossen die Zusatzriegel aus. Mit einer Schlüsseldrehung in Schliessrichtung wird der Hauptriegel ausgestossen. Falle und Zusatzriegel sind somit blockiert. Bei einer Schlüsseldrehung in Öffnungsrichtung wird der Hauptriegel eingezogen. Die Zusatzriegel und Falle werden mit einer Drückerbewegung nach unten eingezogen. 
 
WICHTIG 
•  Im Vergleich zum Vorgänger (PolyTribloc 1855) ist der obere Riegelbolzen um 20 mm nach unten und der untere Riegelbolzen um 18 mm nach oben versetzt!  
•  Schlosskasten ist mittig vom Stulp, unbedingt Planungsunterlagen und Zeichnung beachten! 
•  Rahmenseitig nur Riegelschaltkontakt MSL 1886 einsetzen. 
Weniger anzeigen
Mehr anzeigen
Aus­schnitt RZ
Distanz 78 mm
Vor­eingestellt DIN links
DIN links / rechts links / rechts
Stulp­form flach, rund
Stulp­grösse 18x3 mm
Stulp­länge 1788 mm
Kasten­dicke 15.5 mm
Kasten­höhe 200 mm
Ober­fläche Stulp Edelstahl matt
Weniger anzeigen
Mehr anzeigen

Dorn­mass mm
Nuss mm
Kasten­breite mm
  Dorn­mass
mm
Nuss
mm
Kasten­breite
mm

Stück
CHF exkl. MwSt pro Stück
41.1512.6181
Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc Dornmass 60 mm Nuss 8 mm 6060 88 8989 1
208.13
6
41.1512.6191
Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc Dornmass 60 mm Nuss 9 mm 6060 99 8989 1
208.13
6
41.1512.7181
Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc Dornmass 70 mm Nuss 8 mm 7070 88 9999 1
208.13
6
41.1512.7191
Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc Dornmass 70 mm Nuss 9 mm 7070 99 9999 1
208.13
6
41.1512.8191
Mehrpunktschlösser MSL 30340 PolyTribloc Dornmass 80 mm Nuss 9 mm 8080 99 109109 1
244.25
6
Nach Oben